Einschulungsfeier Haupt- und Realschulzweig

Staufenhalle in Fischbach

Einschulungsfeier der künftigen 5. Klassen im Real- und Hauptschulzweig

Die Einschulungsfeier findet am 17.08.2020 in der Staufenhalle in Fischbach statt.
Um 08.00 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler der H5, um 09.30 Uhr die Schülerinnen und Schüler der R5a und um 11.00 Uhr die Schülerinnen und Schüler der R5b eingeschult. Im Anschluss an die Einschulungsfeier gehen die Kinder mit ihrer Klassenlehrkraft für zwei Unterrichtsstunden in die Schule und sind danach für diesen Tag entlassen. Für Sie als Eltern werden wir versuchen, die Wartezeit so angenehm wie möglich zu überbrücken, falls sie auf Ihre Kinder warten möchten. Welche Möglichkeiten wir dafür haben, werden wir bis dahin noch eruieren müssen.

Sie werden während der Sommerferien von uns benachrichtigt, in welche Klasse und damit um wie viel Uhr Ihr Kind eingeschult werden wird.
Wie der Unterricht Ihrer Kinder für die weitere Woche geplant sein wird, erfahren Ihre Kinder am Einschulungstag von der Klassenlehrkraft.

Da wir davon ausgehen, dass sich die Bestimmungen wegen der Corona-Pandemie nicht wirklich ändern werden, planen wir zur Einschulung mit rund 100 Personen im in der Staufenhalle. Deshalb müssen Sie sich bitte für die Feierlichkeiten anmelden.

Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an h.keller@gesamtschule-fischbach.de mit dem Betreff Einschulung. Falls Ihnen das nicht möglich ist, schreiben Sie bitte einen Brief an: Gesamtschule Fischbach z.H. Frau H. Keller, Rathausplatz 9, 65779 Kelkheim. In der Mail bzw. dem Brief geben Sie bitte alle Namen Ihrer Familienmitglieder an, die an der Feier teilnehmen möchten. Außerdem benötigen wir von jedem Familienmitglied jeweils die vollständige Adresse bzw. Telefonnummer. Sollten wir zu viele Anmeldungen erhalten und sich die Bestimmungen bis Mitte August nicht grundlegend verändern, müssen wir evtl. angemeldeten Gästen absagen. Wir werden selbstverständlich die Eltern - bitte kennzeichnen Sie diese bei Ihrer Anmeldung - der einzuschulenden Schülerinnen und Schüler bevorzugen und auf keinen Fall ausladen, außer die Bestimmungen verschärfen sich zum Ende der Sommerferien wieder.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien.
Die Schulleitung der Gesamtschule Fischbach